Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung

Publikationen

DIW Wochenbericht 35/2016: http://www.diw.de/documents/publikationen/73/diw_01.c.541793.de/16-35.pdf
 

Economic Bulletin 34+35/2016: https://www.diw.de/documents/publikationen/73/diw_01.c.542002.de/diw_econ_bull_2016-34.pdf
 

  • Eisnecker, Philipp, Johannes Giesecke, Martin Kroh, Elisabeth Liebau, Jan Marcus, Zerrin Salikutluk, Diana Schacht, C. Katharina Spiess, und Franz Westermaier (2016): Die Integration Geflüchteter: Erkenntnisse aus der Vergangenheit. DIW Wochenbericht 35.

    English: Integrating refugees: insights from the past. DIW Economic Bulletin 34+35.
     
  • Eisnecker, Philipp und Diana Schacht (2016): Die Hälfte der Geflüchteten in Deutschland fand ihre erste Stelle über soziale Kontakte. DIW Wochenbericht 35

    English: Half of the Refugees in Germany Found Their First Job Through Social Contacts. DIW Economic Bulletin 34+35
     
  • Liebau, Elisabeth und Zerrin Salikutluk (2016): Viele Geflüchtete brachten Berufserfahrung mit, aber nur ein Teil einen Berufsabschluss Berlin: DIW Wochenbericht 35.

    English: Many Refugees Have Work Experience but a Smaller Share Possess Formal Vocational Qualifications. DIW Economic Bulletin 34+35
     
  • Salikutluk, Zerrin, Johannes Giesecke und Martin Kroh (2016): Geflüchtete nahmen in Deutschland später eine Erwerbstätigkeit auf als andere MigrantInnen. DIW Wochenbericht 35.

    English: Refugees enter the labor market later than other migrants. DIW Economic Bulletin 34+35